Heute Nachmittag trifft der Landesvorstand der DPolG Bremen auf Einladung der FDP-Fraktion in der Bremischen Bürgerschaft mit der Fraktionsvorsitzenden Lencke Steiner und weiteren Vertretern der Fraktion zusammen. Themen werden unter anderem die Übernahme von Schmerzensgeldansprüchen durch den Dienstherrn, die Personalstärke der Polizei in Bremen und Bremerhaven und die Einstellung von Realschülern in den Polizeidienst sein. 

FDP Steiner 03 05 2016

Anmelden

Die DPolG-App

DPolG bei Twitter