Am Vormittag waren Polizeipräsident‬ Lutz Müller und Polizeivizepräsident‬ Dirk Fasse in der Landesgeschäftsstelle der DPolG Bremen zu Gast, um gemeinsam mit dem Landesvorstand aktuelle Themen zu besprechen.

Weiterlesen: Polizeipräsidenten zu Gast bei der DPolG

Hier findest du in Kürze Seminarangebote der DPolG Bremen

facebook button png by ockre d3gok5yDie DPolG Bremen warnt vor der steigenden Zahl von Betrugsfällen, bei denen mit "geklonten" Facebook-Profilen Paypal-Zahlungen erschlichen werden. Die Betrüger kopieren dazu das Profil eines Nutzers, verwenden korrekte Namen und Fotos, und fügen dann die bereits vorhandenen Freunde des Nutzers ihrem gefälschten Profil hinzu. Danach fordern die Betrüger ihre Kontakte auf, erst die Handynummer und danach einen SMS-Code von PayPal herauszurücken.

Weiterlesen: Facebook: DPolG Bremen warnt vor Betrugsmasche

wendt rainer

Das Landratsamt Pirna hat wegen befürchteter Ausschreitungen für Freitagabend zwischen 16 und 24 Uhr jegliche öffentliche Versammlung vor der Flüchtlingsunterkunft in Freital (Sachsen) verboten.

Die Maßnahme betrifft das gesamte Gebiet um die Erstaufnahmeeinrichtung. Das Landratsamt begründete die Maßnahme mit „in sozialen Netzwerken verbreiteten Ankündigungen“ für Aktionen im Umfeld der Einrichtung sowie die Sorge um erneute Ausschreitungen.

Weiterlesen: Freital (Sachsen): Versammlungsverbot vor Erstaufnahmeeinrichtung

lzl aufleuchtenAm Donnerstag, 30. Juli 2015, setzten die Niedersächsische Jugendfeuerwehr (NJF) und die Jugendfeuerwehr Bremen (JFB) in ihren Landeszeltlagern ein Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit. Das Motto: „#Aufleuchten gegen Fremdenfeindlichkeit – WIR für Demokratie und Toleranz“. An der gemeinsamen Aktion beteiligten sich insgesamt zirka 3.700 Mädchen, Jungen und Jugendleiter/innen aus den Jugendfeuerwehren.

Weiterlesen: Jugendfeuerwehr Bremen setzt Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit

Anmelden

Die DPolG-App

DPolG bei Twitter